Bildungsurlaub B 07/18
17. - 22. Juni 2018

NÜrnberg
Ort der Weltgeschichte

Nürnberg diente dem „Dritten Reich” als Kulisse für politische Spektakel und gehörte am Ende des Zweiten Weltkrieges zu den am stärksten zerstörten Städten Deutschlands. Mit den Nürnberger Prozessen hat die Stadt in besonderem Maße zur Aufarbeitung der nationalsozialistischen Vergangenheit beigetragen.

 

Wir besuchen unterschiedliche Orte der Weltgeschichte und diskutieren u.a. die Relevanz der
Menschenrechte in heutigen Gesellschaften.

 

Leitung: Sabine Bendig
Kostenbeitrag: 570,- € (unter Vorbeh!)
EZ-Zuschlag: 150,-€ (unter Vorbeh.!)
Leistungen: Fahrt, DZ, HP

 

 

Anmeldungbis zum 10.05.2018 erforderlich

 

 

weiter


 

nach oben