Bildungsurlaub B 15/18
05. - 09. November 2018

Auseinandersetzung mit Rechtsextremismus

In den vergangenen Jahren haben rechte Parteien und Bewegungen nicht nur in Deutschland an Zustimmung gewonnen. Wahlerfolge rechter Parteien, rassistische Übergriffe, Waffengewalt durch Reichsbürger und pogromartige Zuständen sind nur
wenige Beispiele. Mit der AfD im Bundestag gibt es nun einen finanzstarken Akteur im Zentrum dieser Entwicklung.


Was sind die Gemeinsamkeiten dieser Phänomene und worin unterscheiden sie sich? Wie wirken sich diese Veränderungen auf die Demokratie aus? Welche Wirkungsmacht und Ausdrucksformen haben sie und wie können wir ihnen begegnen?

 

Leitung: Carina Book, Politikwissenschaftlerin
Kostenbeitrag: 100,- €

 

 

Anmeldungerforderlich

 

 

weiter

 

 

nach oben