DatenschutzerklÄrung

1. Verantwortliche/r

Momentan ist für die Datensicherheit folgende Person verantwortlich:
Antje Windler
Die Neue Gesellschaft e.V.
Springeltwiete 1
20095 Hamburg

 

2.Datenerhebung

Für die Teilnahme an den Veranstaltungen des e.V. Die neue Gesellschaft werden folgende personenbezogene Daten von Ihnen erhoben:

  • Vollständiger Name
  • Wohnort
  • E-Mail Adresse und/oder Telefonnummer¹
  • Adresse²
  • Standort des Arbeitgebers³
  • Allergien4
  • Ggf. Reisepassdaten inkl. Geburtsdatum5

Falls Sie unser Programmheft erhalten wollen, werden von uns folgende Datenerhoben:

  • Vollständiger Name
  • Adresse
  •  


    3. Zweck der Datenerhebung

Die Erhebung der genannten Daten ist notwendig, um Sie für Veranstaltungen anmelden zu können oder Ihnen das Programmheft zusenden zu können. Ihre Daten werden insbesondere benötigt, um die Veranstaltungen im Nachhinein abrechnen zu können. Dies entspricht den Vorgaben der Förderrichtlinien für politische Bildung durch die Landeszentrale bzw. Bundeszentrale für politische Bildung. Zudem ist es wichtig, dass wir Sie im Falle einer Änderung bezüglich der Veranstaltung, an welcher Sie teilnehmen möchten, erreichen können.
Im Falle der Erhebung von Reisepassdaten ist diese notwendig, um ein Visum zu beantragen und/oder um die deutsche Botschaft im Reiseland besuchen zu können.

 

4. Speicherdauer

Wir speichern Ihre Daten für zehn Jahre in unserer Geschäftsstelle. Dies gilt für jede einzelne Veranstaltung, zu der Sie sich angemeldet haben. Diese Speicherzeit entspricht den Vorgaben der Förderrichtlinien für politische Bildung durch die Landeszentrale bzw. Bundeszentrale für politische Bildung. Der Zweck der Datenspeicherung ist somit erst erfüllt, sobald weder Landes- noch Bundeszentrale der Daten nicht mehr bedürfen. Die Löschung Ihrer elektronisch gespeicherten Daten geschieht manuell. Daten in Papierform werden von Mitarbeitenden vernichtet.

 

5. Widerruf Ihrer Einwilligung

Sie haben das Recht, jederzeit die Zustimmung der Verarbeitung Ihrer Daten zu widerrufen. Dafür reicht eine formlose E-Mail an kontakt@die-neue-gesellschaft.de. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

 

6. Auskunft und Löschung Ihrer Daten

Sie haben im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Nutzung, Herkunft und dem Zweck der Verarbeitung. Sie haben das Recht Ihre Daten berichtigen zu lassen oder deren Löschung zu verlangen. Bei Fragen zu Löschung, Berichtigung oder Auskunft über Ihre Daten können Sie sich an die oben genannte verantwortliche Person oder an kontakt@die-neue-gesellschaft.de wenden.

 

7. Beschwerderecht

Sie haben das Recht sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn sie einen Verstoß gegen die Datenschutzgrundverordnung vermuten.

.......................................................................................

 

1 Freiwillige Angabe
2 Bei Teilnahme an einem Bildungsurlaub
3 Bei Teilnahme an einem Bildungsurlaub
4 Bei Teilnahme an einem Bildungsurlaub
5 Kann bei einem Bildungsurlaub im Ausland abgefragt werden

 

 

nach oben

 

 

zuletzt aktualisiert: 11.11.2018