Tagesveranstaltung T 59/17
Montag, 11.09.2017

Karl Marx - 150 Jahre „Das Kapital“
Besuch im Museum der Arbeit

Obwohl anfangs nur wenig beachtet, revolutionierte Marx’ Hauptwerk im späten 19. und 20. Jahrhundert das Denken über soziale und ökonomische Zusammenhänge.
Zum 150. Jahrestag widmet das Museum der Arbeit dem „Kapital“ eine Sonderausstellung.

Eine Führung wird uns den Inhalt und die Geschichte des Werks näher bringen. Anschließend werden wir unter anderem diskutieren, wie zeitgemäß Marx’ Ideen heute noch sind.


Zeit: 15:00 - 17:30 Uhr

Ref.: Friedo Karth, Politikwissenschaftler
Treff.: 14:45 Uhr, Museum der Arbeit, Wiesendamm 3 (nähe U/S-Bahn Barmbek)
Kostenbeitrag: 11,- € (Der Betrag ist im Voraus zu überweisen)


Anmeldung erforderlich


nach oben