Tagesveranstaltung T 68/17
Donnerstag, 28.09.2017

Moderne arabische Literatur

 

Im 19. Jahrhundert kamen durch europäische Einflüsse neue Facetten in die arabische Literatur. Die Lyrik war und blieb eines der wichtigsten Genres. Wir wollen uns daher genauer mit modernen Gedichten auseinandersetzen und die Hintergründe
dieser beleuchten. Die Literatur gibt einen Einblick in die Geschichte, Politik und Lebenswelt
der AutorInnen, die wir mit praktischen Beispielen kennenlernen werden.

 


Zeit:18:00 - 20:00 Uhr

Ref.:Dr. Mohammed Khalifa, Dozent Asien-Afrika-Institut der Universität Hamburg
Leitung: Antje Windler
Ort: NG Geschäftsstelle, Springeltwiete 1, Zwischengeschoss, Nähe U1 Meßberg
Kostenbeitrag: 4,- €

 

 

Anmeldung erforderlich


nach oben