Wochenendseminar W 01/17
06. - 08. Oktober 2017

Berlin – auf den Spuren von KÄthe Kollwitz

 

Zu ihrem 150. Geburtstag werden wir uns miteiner der bedeutendsten deutschen Künstlerinnenbefassen, deren Lebenswerk bekannteZeichnungen, Grafiken und Plastiken gegen Kriegund soziale Ungerechtigkeit umfasst.

 

Die 1867 in Königsberg geborene Künstlerin hatte in Berlinihren Lebensmittelpunkt gefunden.
Wir werden ihre Stationen und Wirkungsstätten inBerlin ansteuern, um diese bemerkenswerte und mutige Frau und ihre Werke kennenzulernen.

 


Leitung: Sabine Bendig
Kostenbeitrag: 210,- € (unter Vorbehalt!)
EZ-Zuschlag: 75,-€ (unter Vorbehalt!)

Leistungen: Fahrt, DZ, HP, Programm


 

Anmeldungbis zum 24.08.2017 erforderlich


nach oben