Tagesveranstaltung T 13/18
Montag, 26.03.2018

Rundgang
Harburg - ein (unbekannter?) Stadtteil sÜdlich der Elbe

 

Harburg gehört erst seit 1938 mit der Inkraftsetzung des Groß-Hamburg-Gesetzes zum Hamburger Stadtgebiet. Die geschichtliche Entwicklung Harburgs von der Sumpfburg in der Elbe mit zugehörigem kleinen Dorf über die welfisch-herzogliche Residenzstadt hin zur preußischen Industriestadt und weiter zum heutigen Bezirk Hamburgs wird bei diesem Rundgang durch einen Teil der Harburger Innenstadt verdeutlicht werden.


Zeit:15:00 - 17:00 Uhr

Leitung: Jörg Beleites
Treff.: S-Bahn Harburg-Rathaus, Ausgang Schlossmühlendamm
Kostenbeitrag: 7,- €

 

Anmeldungerforderlich


nach oben