Tagesveranstaltung T 15/18
Donnerstag, 05.04.2018

Rassismus in den USA

 

Vor über 50 Jahren wurde der Civil Rights Act in den USA verabschiedet. Das Gesetz sollte die Rassendiskriminierung und Rassentrennung in öffentlichen Einrichtungen verbieten. Doch wie sieht es heute aus mit den Diskriminierungen? Den 50. Todestag Martin Luther Kings (Bürgerrechtler) nehmen wir zum Anlass, die aktuellen Entwicklungen in den USA
beispielsweise in Charlottesville genau zu betrachten.


Zeit:18:00 - 20:00 Uhr

Ref.: Antje Windler
Ort: NG Geschäftsstelle, Springeltwiete 1, Zwischengeschoss, Nähe U1 Meßberg

 

 

Anmeldungerforderlich


nach oben