Tagesveranstaltung T 17/18
Dienstag, 10.04.2018

Kunst im Islam

 

Zu der islamischen Kunst zählen die Werke, die seit dem 7. Jahrhundert in der islamischen Welt entstanden sind. Obwohl unter diesem Begriff eine große Zeitspanne und ein weites Gebiet zusammengefasst werden, scheint es doch viele Parallelen in den Werken zu geben. Wir wollen uns mit der Kunst beschäftigen, Gemeinsamkeiten herausarbeiten und über die gesellschaftlichen und politischen Einflüsse sprechen.


Zeit:18:30 - 20:30 Uhr

Ref.: Dr. Mohammed Khalifa, Dozent Asien-Afrika-Institut der Universität Hamburg
Leitung: Antje Windler
Ort: NG Geschäftsstelle, Springeltwiete 1, Zwischengeschoss, Nähe U1 Meßberg
Kostenbeitrag: 4,- €

 

 

Anmeldungerforderlich


nach oben