Tagesveranstaltung T 74/18

 

Dienstag, 16.10.2018

„Wilde Zeiten“
mit Hamburg-Fotografien von GÜnter Zint

 

Tania Kibermanis stellt „Wilde Zeiten“ vor, das neu erscheinende Buch, das sie zusammen mit dem Fotografen Günter Zint entwickelte. Laut Verlag spannen sie den Bogen von „(…) frühen SpontiProvokationen bis zu dem mit hohem persönlichen Einsatz geführten Kampf gegen den Abriss des Fischerdorfs Altenwerder oder gegen die AKW Brokdorfund Gorleben (…).“ Darüber hinaus thematisiert die Autorin jüngere Protestbewegungen, wie die gegen den G20-Gipfel.

 

Zeit:17:00 - 19:00 Uhr

Ref.:Tania Kibermanis, Autorin

Leitung: Hanne Hollstegge, Dipl. Ing. Städtebau/Stadtplanung
Ort: NG Geschäftsstelle, Springeltwiete 1, Zwischengeschoss, Nähe U1 Meßberg
Kostenbeitrag:
5,- €

 

Anmeldungerforderlich


nach oben