Tagesveranstaltung T 18/19

 

Donnerstag, 28.03.2019

Was ist los mit dir, Britannien?

 

Der Brexit ist eine der größten Herausforderungen der letzten Jahrzehnte. Aber er ist auch Symptom für zahlreiche politische Verwerfungen im Vereinigten Königreich: von der wachsenden Ungleichheit, einer gescheiterten Sparpolitik, über die Nordirlandfrage, bis zu den Unabhängigkeitsbestrebungen.

 

Wir richten den Blick auf ein Land, das tief gespalten ist, aber auch eine große Sehnsucht nach Aufbruch hat, und diskutieren die Frage, wohin die Briten eigentlich steuern.

 

 

 

Zeit:19:00 - 21:00 Uhr

Ref.: Friedo Karth, Politikwissenschaftler
Ort: NG Geschäftsstelle, Springeltwiete 1, Zwischengeschoss, Nähe U1 Meßberg
Kostenbeitrag: 5,- €

 

 

 

Anmeldungab dem 14.01.19 erforderlich


nach oben