Tagesveranstaltung T 32/19

 

Montag, 27.05.2019

Was ziehe ich heute wirklich an?
Was hat Korruption mit meiner Kleidung zu tun?

 

Immer modisch und fast umsonst – wer will das nicht? Aber ein zweiter Blick ist in der heutigen Zeit geboten. Eine Untersuchung von Transparency International brachte ans Tageslicht, dass das Unglück 2013 in Rana Plaza in Bangladesh mit über 1200 Toten kein Zufall war.

 

Auch die deutsche Textilindustrie spielte dabei eine Rolle. Wo steht die deutsche Textilindustrie heute? Worauf kann ich als Konsument achten?

 

 

 

Zeit:18:00 - 20:00 Uhr

Ref.: Alexandra Leiseder, Transparency Deutschland, Regionalgruppe Hamburg
Leitung: Antje Windler
Ort: NG Geschäftsstelle, Springeltwiete 1, Zwischengeschoss, Nähe U1 Meßberg
Kostenbeitrag: 5,- €

 

 

Anmeldungab dem 04.03.19 erforderlich


nach oben