Tagesveranstaltung T 56/19

 

Freitag, 23.08.2019

 

Friedhof Nienstedten
Ort der Bestattungskultur, Ort des Erinnerns

 

Friedhöfe, die „Erholungsparks“ mit den „letzten Ruhestätten“, befinden sich im religiösen und gesellschaftlichen Wandel: Veränderungen in der Bestattungskultur, im Umgang mit den Toten oder im Stellenwert für die Hinterbliebenen und der Öffentlichkeit.

 

Rundgang mit Lesungen an Gräbern beispielsweise der Schauspielerin Heidi Kabel,
des Schriftstellers, Schafhirts und Ethnografs Hubert Fichte oder des politischen Publizisten und Orgelbauers Hans Henny Jahnn.

 

Zeit:14:00 - 16:00 Uhr

Ref.: Dr. Friedrich Brandi, Pastor a.D.
Leitung: Hanne Hollstegge
Treff.: S-Hochkamp, unten Richtung Up de Schanz
Kostenbeitrag: 7,- €

 

Anmeldungerforderlich


nach oben