Tagesveranstaltung T 64/19

 

Montag, 09.09.2019

 

Lobbyismus - gut oder schlecht?
Auf jeden Fall transparent

 

Lobbyismus gehört ebenso zur Demokratie wie dessen Transparenz. Deshalb fordert Transparency Deutschland die weitreichende Offenlegung von Lobbyismus während des Gesetzgebungsprozesses. Lobbyregister, Verhaltenskodex, legislativer Fußabdruck,
Lobbyismus-Beauftrager: All dies verlangt eine moderne Demokratie. Warum? Wofür stehen diese Instrumente? Hierüber wollen wir informiere und mit Ihnen ins Gespräch kommen.

 

 

Zeit:18:00 - 20:00 Uhr

Ref.: Jens Velten, Transparency Deutschland
Leitung: Antje Windler
Ort: NG Geschäftsstelle, Springeltwiete 1, Zwischengeschoss, Nähe U1 Meßberg
Kostenbeitrag: 5,- €

 

 

Anmeldungerforderlich


nach oben