Tagesveranstaltung T 78/19

 

Montag, 04.11.2019

Korruption: Nur ein Thema im Spitzensport?
MÖglichkeiten der KorruptionsprÄvention
im Breitensport

 

Korruption im Spitzensport ist ein immenses Problem nicht nur im Profifußball. Auch der Breitensport bietet Versuchungen, sich Vorteile zu verschaffen. Das führt nicht nur zu Frust bei den Benachteiligten, es untergräbt auch das Gerechtigkeitsempfinden derjenigen, die korrupte Handlungen sehen und erkennen. Sind die Akteure auch noch Vorbilder, verstärkt sich das fatale Gefühl, dass Korruption zum Alltag gehört. Wir wollen diskutieren, wie Fair Play gestaltet werden kann.

 

Zeit:18:00 - 20:00 Uhr

Ref.: Sanders Schier, Transparency International
Leitung: Antje Windler
Ort: NG Geschäftsstelle, Springeltwiete 1, Zwischengeschoss, Nähe U1 Meßberg
Kostenbeitrag: 4,- €

 

 

 

 

Anmeldungab dem 16.09.2019 erforderlich


nach oben