Tagesveranstaltung T 81/19

 

Freitag, 08.11.2019

100 Jahre Hamburger Volkshochschule

 

Zeitgleich mit dem Beschluss der Bürgerschaft über die Universitätsgründung entsteht 1919 die Volkshochschule. Unter dem Slogan „Demokratie braucht Bildung“ sah das VHS-Angebot u.a. Führungen im Botanischen- und Zoologischen Garten, Kurse zur Verfassungsgeschichte oder Vorlesungen zur Psychologie der Berufsarbeit vor. Über die wechselvolle Geschichte dieser Bildungsinstitution wird Hans Hermann Groppe berichten.

 

 

Zeit:15:00 - 17:00 Uhr

Ref.: Hans Hermann Groppe, Leiter der Programmabteilung
Leitung: Gisela Utesch
Ort: VHS-Zentrum Mitte, Schanzenstraße 75, Raum 403, Nähe S-Bahn Sternschanze
Kostenbeitrag: 5,- €

 

Kooperationsveranstaltung mit der VHS

 

 

Anmeldungab dem 16.09.2019 erforderlich


nach oben